Wednesday, October 31, 2007

Was läuft da im Weißen Haus?

Also, ich mag GWB ja umso lieber, je öfter seine Kritiker den Mund aufmachen, besonders wenn das Gehirn des Kritikers der Größe einer Walnuss entspricht. Bei Nina Hagen ist das zweifellos der Fall. Wer von satanischen Einflüssen, Entführungen durch Außeriridische und allem möglichen überzeugt ist, der traut GWB natürlich noch ganz andere Sachen zu als einen Krieg gegen Taliban oder Saddam Husseins Regime. Nur - was eigentlich?

SoE proudly presents: Nina Hagen gestern bei Maischberger. Lesen Sie, entspannen Sie, genießen Sie:

"Und wenn ein George Dabbeljuh Bush sagt, 'bald werd´n wa auf'm Mond leben', 'bald werd´n wa auf'm Mars leben', warum sacht'n der sowas? Warum könn' wa denn nich auf der Erde leben? Auf der Erde, wat macht'n der George Dabbeljuh Bush zurzeit? Der tut ja ganz… ähm… (gestikuliert verzweifelt) ich weiß ja gar kein Wort dafür. Die Kriegsführung im Irak zum Beispiel. Da wird ja mit depleted uranium gebombt und gearbeitet. Die Menschen, die dort auf die Welt kommen, die Babys, kommen mit Deformationen, mit Missbildungen auf die Welt. Und jetzt sagt der George Dabbeljuh Bush, er will eh-eh-eh irgendwann… eine Elite, dass die uff'm Mars wohnt?! Ja, da krieg' ich doch, da krieg' ich doch Verdacht after Verdacht, da stimmt doch wat nich! Das muss recherchiert werden."

1 Comments:

Anonymous Hamster said...

Nina sieht aber wieder besser aus als in den letzten zwei Jahrzehnten, als sie so schrecklich fett war.

12:43 PM  

Post a Comment

<< Home