Thursday, June 14, 2007

What Is Your Perversion?

Golda Meïr wird der Satz zugeschrieben: Frieden wird es erst geben, wenn die Araber ihre eigenen Kinder mehr lieben als sie uns hassen. Daran musste ich gestern denken, als die Meldung herumging, Ende Mai seien zwei Palästinenserinnen am Grenzübergang Eres festgenommen worden. Sie wollten sich in Netanya und Tel Aviv in die Luft sprengen. Eine der beiden ist Mutter von acht Kindern – und schwanger.

Zu solchen Vorfällen, finde ich, sollte Rupert Neudeck nicht länger schweigen.

3 Comments:

Anonymous Motta said...

Wo steckt das Grünhelmchen eigentlich?

3:51 PM  
Blogger Claudio Casula said...

Schätze, er kreuzt mit der Cap Anamur vor der Küste Gazas, um Fatach-Angehörige aus dem Meer zu fischen. Aktion "Ein Schiff für Palästina".

4:31 PM  
Anonymous Motta said...

Zusammen mit Melzer und Meyer, das hat was :-)))

4:48 PM  

Post a Comment

<< Home