Wednesday, March 29, 2006

11 Punkte!

Aus dem Sport1.de Liveticker:
(76.) Nie mehr Zweite Liga! Die zahlreichen Aachener Fans im Himmel. Das gibt ne Sause auf der Heimfahrt, die sich gewaschen hat!
Tabellenführer, jetzt elf Punkte Vorsprung auf Platz 4 - tatsächlich war es am Ende ein perfekter Abend für die Alemannia. Dabei hatten es die Schwarz-Gelben (heute mal ganz in weiß) wieder einmal unnötig spannend gemacht. Binnen zwei Minuten verspielte man einen 2:0-Vorsprung - gerade so als wolle man den enthusiasmierten Fans im Stadion, am Radio und im Internet zurufen: "Wir sind noch nicht aufgestiegen!"

Doch in der zweiten Halbzeit machten Abwehrspieler Alexander Klitzpera (der sich langsam aber sicher zum Goalgetter entwickelt), Jan Schlaudraff, der endlich wieder trifft (auch das 2:0 ging auf seine Kappe) und Sascha Rösler den 5:2-Sieg in Saarbrücken klar. Das frühe 1:0 hatte wiederum der vierfache Marius Ebbers erzielt.

Und jetzt: Nie mehr zweite Liga!

1 Comments:

Anonymous Heppy said...

Ich will ja die Begeisterung nicht trüben, aber bisher haben die Aachener es immer noch geschafft rechtzeitig Punkte abzugeben, um nicht aufzusteigen...
Nix für ungut. Aber es gibt ja auch noch andere Mannschaften, die es geflissentlich zu vermeiden wissen vorder(ste)e Plätze bis zum letzten Spieltag zu behalten.

4:01 PM  

Post a Comment

<< Home